Die Lesebestätigung für empfangene Nachrichten deaktivieren

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:

Eigentlich war es ein gut gemeintes Feature: Durch ein Doppelhäkchen erkennt der Nutzer, dass seine Nachricht gelesen wurde. Doch viele wollten gar nicht, dass die Absender wissen, ob ihre  Nachricht schon gelesen wurde. Also hat uns WhatsApp eine Abschaltfunktion spendiert, unter Android und iOS in der Handhabung völlig identisch.

1. Doppelt abgehakt

Wenn Ihr Gegenüber eine Nachricht von Ihnen erhalten und gelesen hat, erkennen sie dies anhand des doppelten Hakens am rechten unteren Ende einer solchen Nachrichtenbox.

Screenshot_2016-03-02-15-22-35

2. Nicht erwünscht?

Wenn Sie das nicht möchten, dann können Sie wie nachfolgend beschrieben diese Funktion außer Betrieb setzten. Tippen sie zu diesem Zweck auf die Menü-Schaltfläche und wählen Sie dort den Eintrag „Einstellungen“ aus.

Screenshot_2016-03-02-15-21-13

3. Zu finden in „Account“

Die gewünschte Option finden Sie unter den Account-Einstellungen. Wählen Sie in der nachfolgenden Auswahl also „Account“ aus.

Screenshot_2016-03-02-15-21-17

4. Datenschutz-Optionen

Und wieder erhalten sie eine Auswahl an möglichen Unteroptionen. Ihr neues Ziel hört nun auf den klangvollen Namen „Datenschutz“.

Screenshot_2016-03-02-15-21-21

5. Fast am Ziel

Nun müssen Sie recht weit nach unten scrollen, ehe Sie das Gesuchte finden, namentlich ein Häkchen neben dem Bezeichner „Lesebestätigungen“. Entfernen Sie dieses durch Antippen und fortan werden keine Lesebestätigungen mehr gesendet.

Unbenannt-2

6. Gleiches Recht für alle

Wenn Sie selbst keine Lesebestätigungen senden, erhalten Sie auch keine von Ihren Kontakten – auch wenn Sie diese Option nicht abgeschaltet haben.

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:
Written By: