Auf die Minute genau abfragen, wer meine WhatsApp-Nachrichten wann gelesen hat

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:

WhatsApp ist als Messenger nicht mehr aus dem Leben der Deutschen und Österreicher wegzudenken. Da ist man für jeden Tipp dankbar. Und deren gibt es viele. Hier ein besonders interessanter.

whatsapp_blau_haken

Rund 45 Prozent der Deutschen nutzen den Nachrichtendienst von Facebook. Die meisten übrigens, ohne viel Hintergrundwissen. Da wird Text eingegeben, abgeschickt und eingetroffener Text gelesen – fertig. Ach ja, Fotos und Videos einfügen, das können wir auch noch. Aber WhatsApp kann noch viel mehr. Und wartet auch mit versteckten Funktionen auf, die die allermeisten von uns nicht kennen. Oder weißt du etwa, wie man auf die Minute genau feststellt, wann eine Nachricht gelesen wurde?

Bei einem Gruppenchat kann man sogar nachlesen, wann jedes einzelne Mitglied die Nachricht gelesen hat.

Und so geht´s

Mit einem Android-Phone tippst du längere Zeit auf die abgeschickte Nachricht, bis schließlich am oberen Bildschirmrand eine Symbolleiste erscheint. Dort tippst du auf das i. Und schon werden dir die benötigten Informationen angezeigt.

Mit einem iPhone funktioniert es analog. Du tippst etwas länger auf eine Nachricht. Nun erscheint eine Leiste mit der Schaltfläche Info. Darauf tippst du um die minutengenaue(n) Lesebestätigung(en) zu erhalten.

Übrigens, auch wann die Nachricht zugestellt wurde, ist hier nachzulesen.

Und noch was: Bei Einzel-Chats werden dies Infos nicht angezeigt, wenn die Lesebestätigungen deaktiviert wurden. Diese Lesebestätigungen in Form der berühmten blauen Häkchen, kennen wir inzwischen alle.  Wurde eine deiner Nachrichten gelesen, wird sie mit einem blauen Haken versehen. Manche mögen das, andere wiederum geraten dadurch noch mehr unter Social Media-Druck.

Wie man diese deaktiviert, kannst du hier nachlesen.

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:
Written By: