WhatsApp erhöht die maximale Anzahl beim Gruppen-Chat auf 256

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:

Bisher konnten sich in Gruppen-Chats bis zu 100 Mitglieder unterhalten. Obwohl das schon eine sehr hohe Anzahl ist, hat WhatsApp diese Grenze jetzt noch einmal angehoben. Satte 256 Mitglieder dürfen an einer Gruppenunterhaltung nun teilnehmen.

Wenn du eine WhatsApp-Gruppe hast, die schon länger 100 Mitglieder zählt, dann haben wir gute Neuigkeiten: WhatsApp hat das Limit angehoben: Du kannst nun 256 User einladen.

Bereits in der Vergangenheit hat WhatsApp das Mitglieder-Limit mehrfach angehoben. Während das Maximum zu Beginn 15 Nutzer betrug, wurde dieses schon bald auf 50 angehoben und im November 2014 erneut auf 100 nach oben gesetzt.

Durch die ständig steigende Nutzerzahl (derzeit gibt es eine Milliarde aktive WhatsApp-User) sahen sich die Betreiber gezwungen auch das Limit für die Gruppen-Chats anzuheben. Wir sind gespannt, wann die nächste Limit-Änderung kommt.

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:
Written By: