So ermittelst du, mit wem du auf WhatsApp am häufigsten chattest

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:

Eine Milliarde WhatsApp-Nutzer versendet pro Monat knapp 42 Milliarden Nachrichten. Das hat Facebook zuletzt in einer Infografik verkündet. Wenn du selbst wissen möchtest, wie viele WhatsApp-Nachrichten du an welche Personen schickst, kannst du das ganz einfach herausfinden.

Freundschaften werden durch WhatsApp auch während der Arbeitszeit und über weite Entfernungen durch das Smartphone gepflegt. Dabei spielt nicht nur das soziale Netzwerk Facebook eine wichtige Rolle. Auch der Messenger WhatsApp ist ein fundamentaler Baustein solcher „Internet-Beziehungen.“

Wer ist dein bester Freund bei WhatsApp?

Wer wirklich zu deinen Freunden zählt, lässt sich meist auch aus der Anzahl der ausgetauschten Nachrichten bestimmen. Natürlich musst du dazu nicht die Mitteilungen rückwirkend nachzählen. WhatsApp bietet zu diesem Zweck ein ganz praktisches Feature. Zu finden ist es hier:

WhatsApp -> Einstellungen -> Account -> Speichernutzung

 

Nach einer kurzen Analyse der eingegangenen und gesendeten Nachrichten spuckt dir WhatsApp die Gesamtanzahl der Mitteilungen in einer Gruppe oder mit einer bestimmten Person aus. Mit einem Tipp auf den entsprechenden Eintrag kannst du dir sogar eine detaillierte Liste anzeigen lassen. Nachrichten, Bilder, Videos, Audio-Dateien, Standorte, Kontakte und die Größe der Daten in MB werden dort veranschaulicht.

 

Diese Vorgehensweise funktioniert derzeit nur mit einem iPhone. Android-User müssen leider noch auf das Feature verzichten.

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:
Written By: