Gefährlicher Android-Trojaner Acecard befällt auch WhatsApp

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:

Kaspersky Lab warnt vor einem der gefährlichsten Banktrojaner für Android. Acecard, so der Name der Malware,  richtet sich gegen rund 50 Android-Apps für Online-Banking und Online-Payment und umgeht die Sicherheitsmaßnahmen von Google Play.

Was uns ebenfalls Sorge macht: Betroffen sind angeblich neben Bankkunden in Deutschland und Österreich auch WhatsApp- und Facebook-Nutzer. Acecard ist nicht neu. Bereits Anfang 2014 wurde die Malware entdeckt und im letzten halben Jahr lagen die Schwerpunkte des Befalls in Ländern wie Australien, Russland, aber auch Deutschland und Österreich.

Die Vorgehensweise ist meist wie folgt: Acecard überlagert offizielle Apps mit einem eigenen Fenster, um an die Anmeldedaten der Nutzer zu gelangen. Und leider macht der Trojaner das nicht nur bei Banking-Apps, sondern bei vielen weiteren Anwendungen, so eben auch bei bekannten Messaging-Diensten wie WhatsApp, bei soziale Netzwerken wie Facebook und Twitter und bei E-Mail-Clients wie Gmail, aber auch bei Google Music.

Laut Kaspersky deutet die Handschrift der Malware darauf hin, dass dafür russische Cyberkriminelle dahinterstecken.

Was kann man dagegen tun?

Erstens keine zweifelhaften Apps von Google Play und überhaupt keine Apps von fremden Quellen herunterladen. „Und zweitens Schutzlösungen installieren, wie jene von Kaspersky.“, so Kasperksy Lab.

Quelle: Kaspersky Lab (Foto: iStock [DoodleDance])

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:
Written By: