Whatsapp ohne Mobilfunknummer verwenden

Folge WhatsApp Guru auf Facebook:

Was tun, wenn Sie WhatsApp auf einem Tablet verwenden möchten, das nicht über einen Mobilfunkzugang verfügt? Oder auf einem Smartphone ohne SIM-Karte?

1. Zunächst klassisch

Nach dem ersten Start der Whats­App-Software ist es nötig, sich mit einer Mobilfunk­nummer zu registrieren und sich einen ­Akti­vierungscode per SMS-Nachricht an eben diese Nummer schicken zu lassen. Diesen Schritt führen Sie durch, wissend, dass dieser Anlauf natürlich keine Früchte tragen wird.

2. Keine SMS-Verifizierung

Da dies aus bekannten Gründen ja nicht möglich ist, können Sie sich nun alternativ mit einer ansonsten vorhandenen Rufnummer anmelden. Wenn Sie die Meldung erhalten, dass die „SMS-­Verifizierung fehlgeschlagen“ ist, dann tippen Sie auf die nun erscheinende Schaltfläche „Mich anrufen“.

3. Der Anruf

Geben Sie nun eine beliebige andere Rufnummer ein, unter der Sie zu erreichen sind. Das kann zum Beispiel auch Ihre Festnetznummer sein. Sie erhalten dann einen Anruf, in dem Ihnen eine freundliche Computerstimme den Aktivierungscode vorliest. Diesen Code tragen Sie anschließend in das vorgesehene Eingabefeld der App ein.

Folge WhatsApp Guru auf Facebook: